30 Jahre Erfahrung zum Thema Haptik
Erfinder, Haptik-Pionier, Buch-Autor, Spitzentrainer
+49 (0)2245 6931

Erfolg zeigt von links unten nach rechts oben

Geschrieben am Montag, den 5. Oktober 2020

Das ideale Zeichen für Erfolg – von links unten nach rechts oben

Es gibt Dinge, die kann man nicht wirklich erklären, aber sie sind so und das rund um den Planeten, egal in welcher Kultur.

Ich habe in den letzten Wochen von „Unten und Oben“ und von „Links und Rechts“ geschrieben und natürlich Erklärungen beschrieben, warum wir Menschen die Tendenz nach unten schlechter finden als nach oben und die Tendenz nach links schlechter als die nach rechts,

Pfeil untenlinks - obenrechtsAus diesen beiden Komponenten zusammen ergibt sich unvermeidbar, das die Bewegung von links unten nach rechts oben das positivste aller Zeichen ist.

Und daraus ergibt sich das klassische Diagramm. es gibt verschiedene Formen von Diagrammen. Alle dienen dazu komplexe und komplizierte Zusammenhänge von mindestens zwei Komponenten grafisch so darzustellen, dass man sehr schnell und einfach wichtige Erkenntnisse gewinnen kann. Ich möchte hier und heute das sogenannte Achsen-Diagramm hervorheben.

(Mir fällt gerade auf, dass hervorheben positiv ist und herabsetzen negativ – ja unsere Sprache is haptischer als wir denken, aber das ist ein eigenes Thema)

Zurück zum Achsen-Diagramm. Man gibt den Achsen zwei verschiedene Aspekte. Also zum Beispiel der Pfeil nach oben zeigt, ob ein Schaden begrenzt ist oder eher unbegrenzt und der Pfeil nach rechts die Höhe des möglichen finanziellen Schadens in €uro.

Und wer noch besser damit arbeiten will, macht es haptisch. Also alle Argumente auf Karten oder Zettel schreiben und auf einer Fläche anordnen beziehungsweise räumlich richtig annordnen. Hierbei wird die Haptische Intelligenz mit genutzt, weil unser Körper fühlt manchmal sehr genau, ob es so stimmt oder eben nicht ganz. Man nennt das auch Bauchgefühl oder Intuition.

Prio-Board

Genauso ist auch das Prinzip des Prio-Boards. Damit kann jeder Kunden in  kurzer Zeit selbst herausfinden, welche Versicherung für Ihn tatsächlich wichtig und richtig ist und welche Versicherungen er sich selbst sparen kann.

 

Mein Tipp: Wenn Sie komplizierte Entscheidungen treffen wollen, dann machen Sie sich ein Diagramm und sortieren sie alle möglichen Argumente dafür und dagegen richtig ein. So werden Sie schneller einen klaren Überblick erhalten und Ihre Entscheidungen besser treffen können. Noch ein Trick: Sie können den Argumenten dann noch einmal im Feinschliff eine Wertung geben 1-3 oder wenn sehr komplex 1-10, dann können Sie es rechnerisch noch einmal deutlicher machen.

Treffen Sie die richtigen Prioritäten.

Kategorien zum Beitrag

Tags zum Beitrag


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright by Karl Werner Schmitz
Design and Code by Alceto

Warenkorb